DEUTSCH   LERNEN


C1 Effective Proficiency

Der / Die Studierende kann ein breites Spektrum anspruchsvoller, längerer Texte verstehen und auch implizite Bedeutungen erfassen. Er / Sie kann sich spontan und fließend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen. Er / Sie kann die Sprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium wirksam und flexibel gebrauchen. Er / Sie kann sich klar, strukturiert und ausführlich zu komplexen Sachverhalten äußern und dabei verschiedene Mittel zur Textverknüpfung angemessen verwenden.

 

Teilfertigkeiten:

Leseverstehen C1

Der / Die Studierende kann lange, komplexe Sachtexte und literarische Texte verstehen und Stilunterschiede wahrnehmen. Er / Sie kann Fachartikel und längere tech­nische Anleitungen verstehen, auch wenn sie nicht in sei­nem / ihrem Fachgebiet liegen.

Hörverstehen C1

Der / Die Studierende kann längeren Redebeiträgen fol­gen, auch wenn diese nicht klar strukturiert sind und wenn Zusammenhänge nicht explizit ausgedrückt sind. Er / Sie kann ohne allzu große Mühe Fernsehsendungen und Spielfilme verstehen.

Schreiben C1

Der / Die Studierende kann sich schriftlich klar und gut strukturiert ausdrücken und seine Ansicht ausführlich dar­stellen. Er / Sie kann in Briefen, Aufsätzen oder Berichten über komplexe Sachverhalte schreiben und die für ihn / sie wesentlichen Aspekte hervorheben. Er / Sie kann in sei­nen / ihren schriftlichen Texten den Stil wählen, der für die jeweiligen Leser angemessen ist.

Sprechen C1

Der / Die Studierende kann sich spontan und fließend ausdrücken, ohne öfter deutlich erkennbar nach Worten suchen zu müssen. Er / Sie kann die Sprache im gesell­schaftlichen und beruflichen Leben wirksam und flexibel gebrauchen. Er / Sie kann seine / ihre Gedanken und Mei­nungen präzise ausdrücken und seine / ihre eigenen Bei­träge geschickt mit denen anderer verknüpfen.

 

HOME Termine back