Intensives Sprachtraining
für Schulklassen und Studenten-Gruppen

100 Millionen Menschen sprechen Deutsch als Muttersprache.
Das sind 100 Millionen gute Gründe, bei uns Deutsch zu lernen…


Unser Erfolgsrezept
für Schüler und Studenten:



Getreidegasse

Mozart

Wochentag

Vormittag

UNTERRICHT
DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE
20 Wochenstunden à 45 Minuten

Nachmittag

STADT-EXPEDITIONEN
16 Wochenstunden à 45 Min.

Sonntag

Ankunft am Salzburger Bahnhof
Transfer in die Gastfamilien

Montag

DEUTSCHUNTERRICHT
09.00–10.30 LESEVERSTEHEN
und SCHREIBEN
10.45–12.15 HÖRVERSTEHEN
und SITUATIONSADÄQUATES  SPRECHEN

1. geführter  Stadtspaziergang
linke Altstadt:
Benediktinerklöster Nonnberg
+ St. Peter, Franziskanerkirche, Dom,
Residenzplatz, Getreidegasse...

Dienstag

DEUTSCHUNTERRICHT
09.00–10.30 LESEVERSTEHEN
und SCHREIBEN
10.45–12.15 HÖRVERSTEHEN
und SITUATIONSADÄQUATES  SPRECHEN

FESTUNG HOHENSALZBURG

Mittwoch

DEUTSCHUNTERRICHT
09.00–10.30 LESEVERSTEHEN
und SCHREIBEN
10.45–12.15 HÖRVERSTEHEN
und SITUATIONSADÄQUATES  SPRECHEN

2. geführter Stadtspaziergang
rechte Altstadt:
Schloss und Park Mirabell, Aenigmatisches Gartenparterre; Zwergerlgarten,
St. Sebastian mit Wolf-Dietrich-Mausoleum,
Paracelsus-Grabstätte u. Grab der Familie Mozart,
Linzer Gasse

Donnerstag

DEUTSCHUNTERRICHT
09.00–10.30 LESEVERSTEHEN
und SCHREIBEN
10.45–12.15 HÖRVERSTEHEN
und SITUATIONSADÄQUATES  SPRECHEN
BETREUTE  PROJEKTARBEIT

zum Erkunden der Innenstadt, wahlweise:
Sattler-Panorama u. Salzburg-Museum /
Auf den Spuren Mozarts / Die begehbaren Skulpturen der Salzburg Foundation /
Haus der Natur = interaktives Science-Museum

Freitag

DEUTSCHUNTERRICHT
09.00–10.30 LESEVERSTEHEN
und SCHREIBEN
10.45–12.15 HÖRVERSTEHEN
und SITUATIONSADÄQUATES  SPRECHEN

Abreise


Unser Erfolgsrezept für Schüler und Studenten:

Wir trainieren alle vier Teilfertigkeiten: Leseverstehen u. textsortenadäquates Schreiben, Hörverstehen u. situationsadäquates Sprechen. Besonders fördern wir die praktische Anwendung des im Unterricht Gelernten. Das Sprachwachstum erzielen wir durch die Module
• maßgeschneiderten Deutschunterricht am Vormittag
• attraktives schülerzentriertes Exkursionsprogramm am Nachmittag und
• Wohnen in Salzburger Gastfamilien.

DIE LEISTUNGEN:

• Abholen der Gruppe durch die Schulleitung und durch die Gastfamilien vom Flughafen Salzburg oder vom Bahnhof Salzburg
• 20 UE = 5 x 4 Stunden Deutsch-Unterricht à 45 Minuten
• Maßgeschneiderte Lernmaterialien
• Sprachkompetenzerhebung jedes einzelnen Schülers und der ganzen Gruppe
• 16 UE Exkursionsprogramm laut Programmvorschlag ODER betreute fächerspezifische Hospitation an Salzburger Bildungseinrichtungen
• (Die Führungen und alle Eintrittsgelder sind inkludiert)
• Abschluss-Zertifikat; auf Wunsch: Ablegen einer ÖSD-Prüfung
• Wohnen in Gastfamilien in der Stadt Salzburg
• Frühstück und Abendessen in den Gastfamilien
• Ein Freiplatz für einen Begleitlehrer bei 15 Schülern
• Zwei Freiplätze für Begleitlehrer bei 30 Schülern

DIE KOSTEN:
Preis pro Student und Woche, ab 15 StudentInnen:

Baustein A = Deutsch-als-Fremdsprache-Unterricht
(Qualifikation der Unterrichtenden: Germanistik-Fremdsprachen-Studium,
Lehramt für Gymnasien, ÖSD-Prüfer-Lizenz, OECD: ISCED 5)

160 EURO

Baustein B = Exkursions- bzw. Hospitationsprogramm (als DaF-Unterricht konzipiert)

90 EURO

Baustein C =  5 Übernachtungen (Zweibettzimmer) mit Frühstück à 40  Euro

200 EURO

Baustein D = 5 Abendessen in der Gastfamilie à 10 Euro

  50 EURO

Summe

500 EURO


Unterwegs im deutschsprachigen Umfeld situationsadäquat sprachhandeln: Treffpunkte vereinbaren / einen Ausflug planen / nach dem Weg fragen / sich über Sehenswürdigkeiten informieren / Auskünfte über öffentliche Verkehrsmittel einholen / Verabredungen treffen / im Café oder Restaurant bestellen / auf dem Markt einkaufen / über Erlebtes hinterher berichten und Erfahrungen austauschen HINWEIS: Gern organisieren wir für Sie und Ihre Studenten im Rahmen des Moduls Exkursionen auch themen-zentrierte Besuche in Schulen und Betrieben. Solche Themen-Schwerpunkte können Politik, Wirtschaft, Fremdenverkehr, Medizin, Architektur, Musik sein.

LERNZIEL DES MODULS „EXKURSIONEN“
= ORIENTIERUNG IN DER STADT

Im gemeinsamen Alltag mit einem muttersprachlichen Gegenüber zu Hause erfolgreich kommunizieren: Während des Frühstücks und des Abendessens, beim Einkaufen, beim Fernsehen und Radio Hören, in der Freizeit

LERNZIEL DES MODULS
„WOHNEN IN DER GASTFAMILIE“

AM BESTEN, SIE ÜBERZEUGEN SICH SELBST,
WORIN DIE EINES SPRACH-LERN-AUFENTHALTS AN UNSEREM INSTITUT BESTEHT….

Prüfungszentrum für das Österreichische Sprachdiplom Deutsch
ISK - Internationale Sprachkurse GmbH    © 2018